Datenschutzerklärung

therapie-info PSISYS GmbH
FN 490863h
Burggasse 28-32/8, 1070 Wien
support@therapie-info.at

 

1 GRUNDSÄTZLICHES

1.1 Die therapie-info PSISYS GmbH („THERAPIE-INFO.AT“) verarbeitet personenbezogene Daten im Einklang mit den einschlägigen Datenschutzbestimmungen.

1.2 Diese Datenschutzerklärung ist zum einen an Personen gerichtet, die das Angebot der Plattform www.therapie-info.at („Plattform“) unentgeltlich nutzen, d.h. an Therapieinformationen Interessierte (Websitebesucher) und Psychotherapeuten mit kostenfreien Einträgen auf der Plattform. Zum anderen ist die Datenschutzerklärung an Kunden von THERAPIE-INFO.AT gerichtet, d.h. Psychotherapeuten, mit denen THERAPIE-INFO.AT aufgrund eines Vertragsverhältnisses in einer Geschäftsbeziehung steht. Sie werden gemeinsam als „betroffene Personen“ bezeichnet.

1.3 Punkt 9 dieser Datenschutzerklärung enthält weiterführende Informationen zur Datenverarbeitung beim Websitebesuch (z.B. Cookies).

 

2 WOZU DIENT DIESE DATENSCHUTZERKLÄRUNG?

2.1 Diese Datenschutzerklärung dient der Erfüllung der Informationspflichten, die in der Datenschutz-Grundverordnung („DSGVO“) und im Telekommunikationsgesetz (TKG 2003) normiert sind.

 

3 WELCHE KATEGORIEN VON PERSONENBEZOGENEN DATEN WERDEN VERARBEITET? WOHER STAMMEN DIESE PERSONENBEZOGENEN DATEN?

3.1 THERAPIE-INFO.AT verarbeitet zum einen personenbezogenen Daten, die direkt bei den betroffenen Personen erhoben werden, z.B. Angaben, die ein Psychotherapeut bei/nach der Registrierung auf der Plattform eingibt (Zusatzinformationen im Therapeuten-Cockpit unter „Mein Eintrag“, Account-Daten, usw.). THERAPIE-INFO.AT verarbeitet zum anderen allgemein verfügbare personenbezogene Daten, die aus dem öffentlichen Register des Bundesministeriums für Arbeit, Soziales, Gesundheit und Konsumentenschutz stammen („PsychotherapeutInnenliste“, abrufbar unter http://psychotherapie.ehealth.gv.at/). Dabei handelt es sich um folgende Datenkategorien (soweit jeweils in der PsychotherapeutInnenliste angegeben):

  • Familien-/Nachname
  • Vorname
  • Geschlecht
  • Akademischer Grad
  • Zusatzbezeichnung/Methode
  • Berufsbezeichnung
  • Berufssitzadresse/Dienstort (Bundesland, Ort, Postleitzahl, Straße)
  • Telefonnummer
  • E-Mail-Adresse
  • Website

 

4 ZU WELCHEM ZWECK UND AUF WELCHER RECHTSGRUNDLAGE WERDEN DIE PERSONENBEZOGENEN DATEN VERARBEITET? 

4.1 THERAPIE-INFO.AT betreibt eine unabhängige Plattform zum Thema Psychotherapie (mit Beiträgen zu diesem Thema und einem Verzeichnis von Psychotherapeuten inkl. Suchfunktion) mit dem Ziel (i) der Öffentlichkeit (an Therapieleistungen Interessierten, Websitebesuchern) so einfach und barrierefrei wie möglich Informationen rund um Psychotherapie bereitzustellen und (ii) den Kontakt zwischen den Psychotherapeuten und an Therapieleistungen Interessierten durch eine moderne, einfache und auf die mobile Nutzung angepasste Suchfunktion zu erleichtern und so die Hürden beim Zugang zu Therapieleistungen zu senken. THERAPIE-INFO.AT verarbeitet personenbezogene Daten zum Zweck, die Plattform zur Erreichung dieses Ziels zu betreiben.

4.2 Die Rechtsgrundlagen hierfür ergeben sich aus den einschlägigen gesetzlichen Bestimmungen, insbesondere Art 6 Abs 1 DSGVO. Die Verarbeitung der personenbezogenen Daten wird auf einen oder mehrere der nachfolgenden Gründe gestützt:

  • Erfüllung der aus dem Vertragsverhältnis geschuldeten Leistungen gegenüber der betroffenen Person oder der sonstigen vertraglichen Verpflichtungen (lit b; im Fall von Psychotherapeuten, die mit THERAPIE-INFO.AT einen Vertrag abgeschlossen haben),
  • Einwilligung der betroffenen Personen (lit a; im Fall von Angaben, die von Psychotherapeuten bei/nach der Registrierung freiwillig auf der Plattform der THERAPIE-INFO.AT eingegeben werden)
  • Erfüllung von einschlägigen rechtlichen Verpflichtungen, denen THERAPIE-INFO.AT unterliegt (lit c; im Fall von Psychotherapeuten, die mit THERAPIE-INFO.AT einen Vertrag abgeschlossen haben, betrifft dies personenbezogene Daten, die zur Erfüllung der gesetzlichen Buchführungs- und Aufbewahrungspflichten (§§ 190 und 212 UGB, §§ 131 und 132 BAO) verarbeitet werden müssen, z.B. personenbezogene Daten, die in unseren Büchern, Geschäftsbriefen, Rechnungen, Belegen udgl. enthalten sind; in Einzelfällen kann es auch vorkommen, dass THERAPIE-INFO.AT rechtlich verpflichtet ist, personenbezogene Daten von betroffenen Personen an staatliche Verwaltungsbehörden (inkl. Strafverfolgungsbehörden) oder Gerichte zu übermitteln),
  • Wahrung berechtigter Interessen von THERAPIE-INFO.AT (lit f; im Fall der Übernahme der öffentlich zugänglichen personenbezogenen Daten der Psychotherapeuten aus der Liste des BMASGK auf die Plattform von THERAPIE-INFO.AT: das Interesse an der Bereitstellung von modern aufbereiteten, einfach zugänglichen und optimal mobil abrufbaren Informationen zur Psychotherapie/zu Psychotherapeuten, was auch im Interesse der Öffentlichkeit ist (Informationsinteresse) und das kommerzielle Interesse am Betrieb der Plattform (Erwerbsinteresse); im Fall der Nutzung der öffentlich zugänglichen Kontaktdaten aus der Liste des BMASGK für die postalische Zusendung von Informationen zur Plattform an Psychotherapeuten, deren personenbezogene Daten aus der Liste des BMASGK auf die Plattform von THERAPIE-INFO.AT übernommen wurden: das Interesse an der Vermarktung (Direktmarketinginteresse) der Plattform – einer solchen Nutzung kann jederzeit widersprochen werden).

4.3 Die betroffenen Personen sind nicht verpflichtet, personenbezogene Daten bereitzustellen (z.B. Zusatzinformationen im Therapeuten-Cockpit unter „Mein Eintrag“ einzugeben). Werden die personenbezogenen Daten nicht bereitgestellt, hätte dies zur Folge, dass die betroffene Person die Plattform nur eingeschränkt nutzen kann (z.B. unvollständiges Psychotherapeutenprofil, keine zusätzlichen Parameter für die Suchfunktion) oder, dass kein Vertrag mit der THERAPIE-INFO.AT zustande kommen kann (z.B. bei Nichtangabe von für den Vertragsabschluss bzw. die Vertragsabwicklung benötigten personenbezogenen Daten).

 

5 WERDEN DIE PERSONENBEZOGENEN DATEN AN ANDERE EMPFÄNGER ÜBERMITTELT?

5.1 Die Plattform ist im Internet abrufbar; somit können die personenbezogenen Daten, die im Therapeuten-Cockpit unter „Mein Eintrag“ enthalten sind, von jedem Websitebesucher abgerufen werden. Die Account-Daten der Psychotherapeuten (z.B. Login-Daten, Rechnungsdaten) werden selbstverständlich nicht veröffentlicht.

5.2 Die personenbezogenen Daten können, soweit es die oben genannten Zwecke (Punkt 4) erfordern; eine rechtliche Verpflichtung besteht, der THERAPIE-INFO.AT unterliegt; oder die personenbezogenen Daten zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich sind, an andere Empfänger wie z.B. Verwaltungsbehörden und Gerichte, Rechtsvertreter sowie Auftragsverarbeiter von THERAPIE-INFO.AT (IT-Dienstleister, Zahlungsdienstleister, Steuerberater) übermittelt werden.

5.2 THERAPIE-INFO.AT-intern werden die personenbezogenen Daten nur von jenen Personen verarbeitet, die mit der Erfüllung der oben genannten Zwecke befasst sind. All diese Personen sind vertraglich zur Verschwiegenheit verpflichtet.

5.3 Die personenbezogenen Daten werden nicht an Empfänger außerhalb der Europäischen Union bzw. des Europäischen Wirtschaftsraums übermittelt (siehe dazu jedoch Punkt 9.3).

 

6 WIE LANGE WERDEN DIE PERSONENBEZOGENEN DATEN GESPEICHERT?

6.1 THERAPIE-INFO.AT verarbeitet die personenbezogenen Daten nur so lange, wie dies für die Erreichung der oben genannten Zwecke (siehe Punkt 4) notwendig ist, bzw. solange eine Rechtsgrundlage besteht (siehe Punkt 4). Daraus folgt, dass THERAPIE-INFO.AT die personenbezogenen Daten nur für folgende Zeiträume speichert:

  • bis THERAPIE-INFO.AT durch die betroffene Person mitgeteilt wird, dass sie den Psychotherapeutenberuf nicht mehr ausübt oder THERAPIE-INFO.AT von einer Streichung aus der PsychotherapeutInnenliste erfährt,
  • bis die betroffene Person der Verarbeitung ihrer personenbezogenen Daten widerspricht (siehe Punkt 8); dies gilt in Bezug auf die personenbezogenen Daten, die automatisch aus der PsychotherapeutInnenliste übernommen werden,
  • bis die betroffene Person ihre Einwilligung widerruft (siehe Punkt 8); dies gilt in Bezug auf personenbezogene Daten, die von der betroffenen Person freiwillig im Therapeuten-Cockpit unter „Mein Eintrag“ eingegeben werden
  • bis das Vertragsverhältnis zwischen THERAPIE-INFO.AT und der betroffenen Person beendet wird; dies gilt in Bezug auf personenbezogene Daten, die von der betroffenen Person freiwillig im Therapeuten-Cockpit unter „Mein Eintrag“ eingegeben werden und alle sonstigen personenbezogenen Daten, die iZm der Vertragsbeziehung verarbeitet werden.

Es bestehen jedoch gesetzliche Aufbewahrungspflichten, die dazu führen, dass THERAPIE-INFO.AT die personenbezogenen Daten auch nach Zweckerreichung für eine gewisse Dauer speichern muss (z.B. buchhalterische Unterlagen und Rechnungen/Belege für die Dauer von 7 Jahren). Personenbezogene Daten, die zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich sind, werden so lange gespeichert, wie sie hierfür benötigt werden.

 

7 WERDEN DIE PERSONENBEZOGENEN DATEN FÜR EINE AUTOMATISIERTE ENTSCHEIDUNGSFINDUNG VERWENDET?

7.1 THERAPIE-INFO.AT verwendet die personenbezogenen Daten nicht zur automatisierten Entscheidungsfindung.

 

8 WELCHE RECHTE HABEN DIE BETROFFENEN PERSONEN IM HINBLICK AUF DIE VERARBEITUNG DER PERSONENBEZOGENEN DATEN?

8.1 Betroffene Personen haben ‒ im Rahmen der gesetzlichen Voraussetzungen ‒ das Recht auf Auskunft, Berichtigung und Löschung ihrer personenbezogenen Daten. Weiters haben sie ‒ im Rahmen der gesetzlichen Voraussetzungen ‒ das Recht auf Einschränkung der Verarbeitung sowie auf Datenübertragbarkeit. Diesbezügliche Anfragen sind an die oben genannte E-Mail-Adresse zu richten.

8.2 Wenn betroffene Personen der Ansicht sind, dass die Verarbeitung ihrer personenbezogenen Daten gegen anwendbare Datenschutzvorschriften verstößt, können sie eine Beschwerde bei der Datenschutzbehörde einreichen.

8.3 Sollte THERAPIE-INFO.AT für gewisse Verarbeitungen die Einwilligung der betroffenen Personen eingeholt haben, können die betroffenen Personen diese jederzeit widerrufen. Der Widerruf berührt nicht die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung sowie die Rechtmäßigkeit der auch nach dem Widerruf erfolgenden Verarbeitung, die auch auf einer anderen Rechtsgrundlage als der Einwilligung beruht. Diesbezügliche Anfragen sind an die oben genannte E-Mail-Adresse zu richten.

8.4 Widerspruchsrecht: Betroffene Personen haben das Recht, aus Gründen, die sich aus ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit gegen die Verarbeitung sie betreffender personenbezogener Daten, die auf der Rechtsgrundlage der Wahrung der berechtigten Interessen der THERAPIE-INFO.AT erfolgt, Widerspruch einzulegen. Diesbezügliche Anfragen sind an die oben genannte E-Mail-Adresse zu richten. 

 

9 WEITERFÜHRENDE INFORMATIONEN FÜR DEN BESUCH DER WEBSITE WWW.THERAPIE-INFO.AT


9.1 Welche zusätzlichen Kategorien von personenbezogenen Daten werden von den Benutzern dieser Website verarbeitet? Woher stammen diese personenbezogenen Daten?

9.1.1 THERAPIE-INFO.AT verarbeitet zusätzlich (siehe Punkt 3) jene personenbezogenen Daten, die bei einem Websitebesuch automatisch generiert werden (z.B. IP-Adresse, Browserdaten, Website-URL, Referrer-URL, User-Agent, Datum und Uhrzeit, etc.). Zu Cookies siehe sogleich.


9.2 Zu welchem Zweck und auf welcher Rechtsgrundlage werden diese personenbezogenen Daten verarbeitet?

9.2.1 THERAPIE-INFO.AT verarbeitet diese personenbezogenen Daten zum Zweck der technischen Funktionsfähigkeit der Website und der Optimierung der Website in Bezug System-Performance, Benutzerfreundlichkeit und Inhalt. THERAPIE-INFO.AT verarbeitet die personenbezogenen Daten weiters, um die Dienste auf der Website, die der Websitebesucher benutzen möchte, anbieten und durchführen zu können.

9.2.2 Die Rechtsgrundlagen hierfür sind insbesondere die Wahrung berechtigter Interessen von THERAPIE-INFO.AT an der Erreichung der oben genannten Zwecke der Funktionsfähigkeit und Optimierung der Website und die Einwilligung des Websitebesuchers (z.B. für das Setzen von personenbezogene Daten erfassenden Cookies; siehe sogleich) sowie die Erfüllung (vor)vertraglicher Maßnahmen (bei kostenpflichtigen Diensten).


9.3 Werden die personenbezogenen Daten an andere Empfänger übermittelt?

9.3.1 Die personenbezogenen Daten können, soweit es die oben genannten Zwecke erfordern, an andere Empfänger wie z.B. den Provider oder Anbieter von Analyse-Tools zur Optimierung der Website übermittelt werden.

9.3.2 THERAPIE-INFO.AT-intern werden die personenbezogenen Daten nur von jenen Personen verarbeitet, die mit der Erfüllung der oben genannten Zwecke befasst sind. All diese Personen sind vertraglich zur Verschwiegenheit verpflichtet.

9.3.3 THERAPIE-INFO.AT benutzt auf der Website Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google") mit Sitz in den Vereinigten Staaten. Google verfügt über eine Zertifizierung nach dem EU-U.S. Privacy Shield.


9.4 Cookies

9.4.1 Die Website verwendet „Cookies“, um die Plattform nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu gestalten.

9.4.2 Ein „Cookie“ ist eine kleine Textdatei, die über den Web-Server von THERAPIE-INFO.AT an die Cookie-Datei des Browsers auf das Endgerät des Websitebesuchers übermittelt wird. Damit wird es der Website von THERAPIE-INFO.AT ermöglicht, den Websitebesucher als Nutzer wiederzuerkennen, wenn eine Verbindung zwischen dem Web-Server von THERAPIE-INFO.AT und dem Browser des Websitebesuchers hergestellt wird. Cookies helfen THERAPIE-INFO.AT dabei, die Nutzungshäufigkeit und die Anzahl der Nutzer der Website zu ermitteln.

9.4.3 Der Inhalt der von THERAPIE-INFO.AT verwendeten Cookies beschränkt sich grundsätzlich auf eine Identifikationsnummer, die keine Personenbeziehbarkeit mehr auf den Websitebesucher zulässt. Bei (Session-) Cookies, die zur Abwicklung der Bestellung von kostenpflichtigen Diensten auf der Website bzw. generell zur Vertragserfüllung benötigt werden, werden personenbezogene Daten wie die IP-Adresse und die während des Kaufvorgangs eingegebenen Daten des Kunden zur Vereinfachung des Kaufvorgangs und der Vertragsabwicklung gespeichert.

9.4.4 Zwei Arten von Cookies werden auf dieser Website verwendet:

9.4.5 Session Cookies: Das sind temporäre Cookies, die bis zum Schließen des Browsers in der Cookie-Datei des Browsers des Websitebesuchers verweilen und nach Ende des Websitebesuchs automatisch gelöscht werden.

9.4.6 Dauerhafte Cookies: Für eine bessere Benutzerfreundlichkeit bleiben Cookies auf dem Endgerät des Websitebesuchers gespeichert und erlauben es THERAPIE-INFO.AT, den Browser des Websitebesuchers beim nächsten Besuch wiederzuerkennen.

9.4.7 Websitebesucher können Ihren Browser so einstellen, dass sie (i) über das Setzen von Cookies informiert werden und Cookies nur im Einzelfall erlauben, (ii) die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen sowie (iii) das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browsers aktivieren. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität dieser Website eingeschränkt sein.

9.4.8 Cookies, die entweder (i) zur Durchführung der Übertragung einer Nachricht über ein elektronisches Kommunikationsnetz oder (ii) zur Bereitstellung eines ausdrücklich erwünschten Dienstes erforderlich sind, dürfen rechtlich ohne Einwilligung des Websitebesuchers eingesetzt werden.

9.4.9 Soweit Cookies zu anderen als diesen beiden Zwecken eingesetzt werden (z.B. Cookies zur Analyse des Surfverhaltens des Websitebesuchers), holt THERAPIE-INFO.AT die Einwilligung des Websitebesuchers ein. Der Websitebesucher kann, muss aber nicht seine Einwilligung zum Einsatz solcher Cookies erteilen; dies geschieht auf freiwilliger Basis. Der Websitebesucher kann seine Einwilligung auch jederzeit z.B. durch die Änderung seiner Browsereinstellungen (auf Nichtzulassung der Cookies) oder durch Installierung entsprechender die Cookie-Setzung verhindernder Browser-Plugins widerrufen. THERAPIE-INFO.AT weist jedoch darauf hin, dass dies unter Umständen die Funktionalität der Website ein-schränken kann und der Websitebesucher diese dann allenfalls nicht vollumfänglich nutzen kann.


9.5 Server-Log-Files

9.5.1 Zur Optimierung dieser Website in Bezug auf die System-Performance, Benutzerfreundlichkeit und Bereitstellung von nützlichen Informationen über die Dienstleistungen von THERAPIE-INFO.AT erhebt und speichert der Provider der Website automatisch Informationen in so genannten Server-Log-Files, die der Browser der Benutzer automatisch übermittelt. Davon umfasst sind nur anonymisierte Nutzungsdaten die (keine IP-Adresse), wie z.B. Browser und Spracheinstellung, Betriebssystem, Referrer URL, der Internet Service Provider sowie Datum und Uhrzeit.

9.5.2 Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen personenbezogenen Daten wird nicht vorgenommen.


9.6 Google Analytics

9.6.1 Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA („Google“). Google Analytics verwendet ebenfalls Cookies die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link (http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de) verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren.


9.7. Google Tag Manager

9.7.1. Google Tag Manager ist eine Lösung, mit der Vermarkter Website-Tags über eine Oberfläche verwalten können. Das Tool Tag Manager selbst (das die Tags implementiert) ist eine cookielose Domain. Das Tool sorgt für die Auslösung anderer Tags, die ihrerseits unter Umständen Daten erfassen. Google Tag Manager greift nicht auf diese Daten zu. Wenn auf Domain- oder Cookie-Ebene eine Deaktivierung vorgenommen wurde, bleibt diese für alle Tracking-Tags bestehen, die mit Google Tag Manager implementiert werden.


9.8. Google Maps

9.8.1. THERAPIE-INFO.AT nutzt Google Maps zur Darstellung interaktiver Karten. Durch die Nutzung der Funktionen dieser Karten werden Daten an Google übertragen. Google erhebt Daten über die Apps, Browser und Geräte, die beim Zugriff auf Google-Dienste wie die Kartenfunktion verwendet werden. Zu den von Google erhobenen Daten zählen eindeutige Kennungen, der Typ und die Einstellungen des Browsers, der Typ und die Einstellungen des Geräts, das Betriebssystem, Informationen zum Mobilfunknetz wie der Name des Mobilfunkanbieters und die Telefonnummer sowie die Versionsnummer der App. Google erhebt auch Daten über die Interaktion von Apps, Browser und Geräten mit den Diensten von Google. Hierzu zählen u. a. die IP-Adresse, Absturzberichte, Systemaktivitäten sowie das Datum, die Uhrzeit und die Verweis-URL der Anfrage des Nutzers. Google erhebt diese Daten, wenn ein Google-Dienst auf dem Gerät des Nutzers die Server von Google kontaktiert.“


10 ÄNDERUNGEN DER DATENSCHUTZERKLÄRUNG

10.1 THERAPIE-INFO.AT behält sich vor, die Datenschutzerklärung bei Bedarf zu aktualisieren. Die jeweils aktuelle Version der Datenschutzerklärung ist unter https://www.therapie-info.at/datenschutzerklaerung zu finden.